Impact Talk

„Jahrtausend-Regen“ – „Flutwellen“ – „Millionen Schaden“

Was klingt wie ein Katastrophenfilm ist leider längst unsere Realität geworden:
Extremwetterereignisse häufen sich und auch Braunschweig ist hiervon nicht ausgenommen.
Insbesondere Starkregen- und Hochwasserereignisse treffen unsere Stadt mit zunehmender Intensität, wodurch wir fast alle in den letzten Monaten mit den Auswirkungen konfrontiert waren.

Doch wie kann man sich am besten auf die nächsten Überschwemmungen vorbereiten?
Wie verhält man sich bestenfalls während solcher Ereignisse? Und was macht man eigentlich danach?
Was für Ideen und Pläne gibt es, um der Problematik in Zukunft zu begegnen?

Fragen über Fragen, die uns verschiedenste Expertinnen und Experten am 10. Juni beantworten können.

Wer ist dabei?

Judith Kraft – Geschäftsführerin Stadtentwässerung Braunschweig
Torge Malchau – Leiter Feuerwehr Braunschweig
Henrik Rösch – Technischer Geschäftsführer Harzer Wasserwerke
Andreas Romey – Leitung Abteilung „Gewässer- und Bodenschutz“

Moderation: Feridun Öztoprak

Was ist geplant?

In einer offenen Gesprächsrunde wird über den Hochwasserschutz in und um Braunschweig gesprochen, wobei Fragen aus dem Publikum natürlich gern gesehen sind. Im Anschluss könnt ihr euch bei einem Getränk und ein paar Snacks vernetzen und austauschen.

Wann findet es statt?

Am 10.06 von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend im TRAFO Hub und die spannenden Einblicke in die tägliche Arbeit der Speaker:innen.