Health Hack 2019

MACH MIT BEIM #HEALTHHACK19 IN BRAUNSCHWEIG UND ENTWICKLE DIE GESUNDHEIT DER ZUKUNFT

Der Doc in der VR-Brille? Der Teller, der Kalorien zählt? Ein Schuh, der die Fußbewegung trackt oder die Tasche, die das Gewicht misst? Deine Ideen für die Gesundheit der Zukunft sind gefragt!

Komm zum #HealthHack19. Stelle deine Idee in einem kurzen Pitch vor und entwickle gemeinsam mit anderen kreativen Teilnehmenden vor Ort einen Prototypen. Eine Jury aus Fachleuten prämiert die besten Entwürfe und vergibt tolle Preise. 1.000 € winken dem Siegerteam für die Weiterentwicklung der Idee.

Du bist Student*in, Ärzt*in, Pflegekraft, Patient*in, Programmierer*in, Designer*in, Gründer*in oder einfach interessiert? Wir laden dich ein, beim #HealthHack19 Lösungen für die Gesundheit der Zukunft zu entwickeln. Programmierkenntnisse sind nicht notwendig.

Ablauf der Veranstaltung:
Samstag:
09.30 Uhr: Registrierung & Frühstück
10.00 Uhr: Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung
10.30 Uhr: Projekt Pitches
11.30 Uhr: Teambuilding und Beginn der Teamarbeiten
24.00 Uhr: Ende des ersten Tages – oder open end

Sonntag:
09:30 Uhr: Frühstück & Beginn der Teamarbeiten
14.00 Uhr: Preisverleihung

Für ausreichend Verpflegung während der Veranstaltung ist gesorgt. Das einzige, was du brauchst, ist ggf. deine Idee, ggf. einen Laptop und natürlich gute Laune.

Der #HealthHack19 ist eine Veranstaltung der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH.

Exklusivpartner: Die Techniker (TK)

Premiumpartner: Netzlink Informationstechnik GmbH, symeda GmbH

Partner: AWO Bezirksverband Braunschweig e. V., Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik, Siemens Healthineers, Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH, skbs.digital GmbH (Klinikum Brauschweig), Digitalagentur Niedersachsen, Nibelungen Wohnbau GmbH, Braunschweig Zukunft GmbH, Standort38, Evangelische Stiftung Neuerkerode, Unternehmerverbände Niedersachsen e.V., Verein Wirtschaft in der Metropolregion, TRAFO Hub GmbH